Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
PRODUKT BEWERTUNG
WEIDER PROTEIN COOKIE
GESCHMACK
WEIZENPALMÖL
6.2VON 10 PUNKTE
QUALITÄT5
NUTZEN & WIRKUNG4
GESCHMACK8
KONSISTENZ8
ETIKETT GENAUIGKEIT7
SICHERE INHALTSSTOFFE5

WEIDER PROTEIN COOKIE

WEIDER PROTIEN COOKIE Zusammensetzung

Ein Cookie mit 90 Gramm hat ca 445 kcal, 22 Gramm Protein aus Weizeneiweiss. Die Kohlenhydrat aus Weizenmehl, Rohrzucker, Glukosesirup und Fruktose.

WEIDER PROTIEN COOKIE Erfahrung

Der Weider Protein Cookie schmeckt im „All American Cookie Dough“ super lecker, einer der besten in diesem Geschmack, auch die brüchige Konsistenz mit den enthaltenen Cookie Teig Stücken ist Weltklasse.

WEIDER PROTIEN COOKIE Einnahmeempfehlung

Als Zwischenmahlzeit und immer dann wenn Energie oder Proteine auf dem Plan stehen.

WEIDER PROTIEN COOKIE Test und Review

Geschmacklich ein rundum gut gelungener Cookie. Das enthaltene Protein hilft dir leider nicht beim Muskelaufbau. Weizenprotein* ist definitiv nicht zu empfehlen, schon alleine wegen dem Gluten. Beides steht unter dem Verdacht, das Reizdarmsyndrom auszulösen mit schwerwiegenden Folgen. Ebenfalls wird hier als Kohlenhydrat Quelle nur Weizen angebenden, evtl. war es zum Zeitpunkt der Herstellung gerade günstig an der Börse. Spass bei Seite. Weizen sollten wir unter allen Umständen vermeiden. Enthält zu dem das umstrittene Palmöl.

WEIDER PROTIEN COOKIES HIGHLIGHTS

  • Geschmack
  • Hoher Proteingehalt
  • Für Veganer
  • *NON GMO
  • Ohne Süsstoffe

 

*Weizenproteine können im Darm Entzündungen verursachen. Das ist nichts Neues. Neu aber ist aus wissenschaftlicher Sicht, dass Weizenproteine über den Darm hinaus zu chronischen Entzündungsprozessen beitragen und auf diese Weise chronische Krankheiten verursachen oder beschleunigen können.

Mehr dazu HIER

*Verwendung des Begriffs „GVO-frei“
Der Begriff „GVO-frei“ „Non-GMO“ ist hierbei häufig nicht klar definiert und ist von der „Ohne Gentechnik“-Auslobung gemäß EG-Gentechnik-Durchführungsgesetz (EGGenTDurchfG) zu unterscheiden.
Im EU-Recht ist der Begriff „GVO-frei“ „Non-GMO“ nicht definiert. In Deutschland existieren gesetzliche Vorgaben für die freiwillige Angabe „Ohne Gentechnik“ im EGGenTDurchfG. > alles Klar Leute.

error: Content is protected !!