A password will be e-mailed to you.
BERICHT BEWERTUNG

GLUTAMIN

L-Glutamin wird von vielen Supplement Experten kritisch bewertet, der Grund dafür ist, dass L-Glutamin in Wasser nicht sehr löslich ist und äußerst instabil ist ab Temperaturen von 30°C. Das restliche noch Stabile, intakte L-Glutamin, wird im Dünndarm absorbiert so dass es die Muskelzellen nie erreicht.

WAS IST GLUTAMIN

Die Aminosäuren L-Glutamin und Glutaminsäure sind chemisch eng verwandt. Der menschliche Körper ist in der Lage L-Glutamin aus der Glutaminsäure selber herzustellen. Glutamin ist nicht essentiell. Dies bedeutet, dass sie vom Körper selbst gebildet werden kann. Die Herstellung durch Synthese erfolgt hauptsächlich in der Leber. Der Körper kann Glutamin nur herstellen, wenn andere Aminosäuren in der Synthese mitwirken. Wichtig dafür sind vor allem die essentiellen Aminosäuren Isoleucin und Valin.

Im Hochleistungs-Sport, wird L-Glutamin als semi-essentielle Aminosäure bezeichnet, dies bedeutet, dass die Glutamin Versorgung und Herstellung im Körper, aufgrund hoher Trainingsintensität nicht mehr möglich ist. In diesem Fall sind wir zwingend auf eine Supplementierung angewiesen. Fällt der Glutamin Pegel im Blutplasma ab, werden zur Herstellung die beiden Aminosäuren Isoleucin und Valin aus dem Muskelprotein abgebaut.

Aufgrund zahlreichen Stoffwechselvorgänge, an denen L-Glutamin beteiligt ist, überrascht es nicht, dass Glutamin die Aminosäure mit der höchsten Konzentration im Blutplasma und in der Muskulatur ist. Sie weist mit 60% den grössten Anteil der freien Aminosäuren im Körper auf.

Der Bedarf an Glutamin steigt mit zunehmender körperlicher und geistiger Leistung, sowie wie bei erhöhtem Stressniveau an. Die körpereigene Produktion dieser wichtigen Aminosäure nimmt im alter ab, was eine Supplementierung nötig macht.

 

Welche Vorteile hat Glutamin beim Muskelaufbau?

Was uns die Werbung verspricht

Glutamin vor dem Training eingenommen kann ein höheres Zellvolumen bewirken, dies durch Einlagerung von Flüssigkei in den Muskelzellen (Myozyten). Durch diese Zellvergrösserung wird die Proteinsynthese (Neubildung von Muskelprotein) begünstigt.

Die Vergrösserung des Volumens der Muskelzellen wird vom Körper als anaboles Signal gewertet. Dies führt dazu, dass die Proteinbildung (Proteinsynthese), also der Muskelaufbau begünstigt wird. Gleichzeitig wird die Speicherung der Kohlenhydrate in Form von Glykogen in der Muskelzellen verbessert.

Diese Aussagen oder Behauptungen sind längst wiederlegt. Klassisches L-Glutamine kommt nie in der Muskelzellen an da es vorher bereits im Dünndarm komplett abgebaut wird, es hilft einzig und alleine dem Immunsystem.

Glutamin und Fettverlust

L-Glutamin kann in den Nieren in Glucose umgewandelt werden und das ohne Erhöhung von Insulin. Durch Umgehung der durch das Insulin üblicherweise hervorgerufenen Fetteinlagerung wirkt Glutamin der Speicherung von Nahrungsfetten entgegen. Die zusätzliche Einnahme von Glutamin kann den Fettverlust begünstigen, ausserdem hat Glutamin die Eigenschaft, das Verlangen nach Süssigkeiten zu minimieren.

Glutamin und Immunsystem

L-Glutamin verbessert das Immunsystem. Nach einem intensiven Workout, kann die Regeneration verbessert werden. Glutamine wird zB eingesetzt nach Operationen oder Verletzungen. Eine Glutamin Zufuhr kann die Regeneration und die Heilung beschleunigen.

Glutamin Einnahme und Dosierung

Nach dem Training zur Stärkung des Immunsystems.

Nebenwirkungen von Glutamin

Durch die zusätzliche Einnahme von L-Glutamin , kann es am Anfang oder bei einer Unverträglichkeit oder Überdosierung zu folgenden Nebenwirkungen kommen: Hitzegefühl, Kopfschmerzen, Magenschmerzen oder Übelkeit.

GLUTAMIN BEWERTUNG

Glutamin Supplemente werden nach folgenden Kriterien eingestuft:

  • Menge des Wirkstoffes L-Glutamin in % (keine Herstellerangaben oder einfach 100% sind nicht korrekt).
  • Mikronisiert: sehr feines Pulver, das viel besser aufgelöst wird und besser resorbiert werden sollte.
  • Fermentierte Glutamine weisen eine höhere Qualität auf.
  • Pharmazeutische Qualität: werden unter den gleichen Bedingungen hergestellt wie Medikamente.
  • Third-Party Certification: Unabhängige Zertifizierung und Kontrollen
  • Informed-Sport Approved: Enthält keine Doping Substanzen.
  • GMP Zertifizierte Herstellung
  • Sustamine® L-Alanyl-L-Glutamine
  • AjiPure® Glutamimmune®

L-ALANYL-L-GLUTAMIN & GLYCYL-L-GLUTAMIN

Zwei synthetisch hergestellte Glutamine sind als Dipeptide aufgebaut. Es sind L-Alanyl-L-Glutamin (Ala-Gln) und Glycyl-L-Glutamin (Gly-Gln). Diese beiden Glutamine Dipeptide haben eine viele höhere Absorptionsrate und werden viel weniger im Dünndarm abgebaut als das herkömmliche L-Glutamin.

  • Sustamine® L-Alanyl-L-Glutamine
    Dipeptid Glutamine sind hoch wirksam und haben aufgrund dessen bei gleicher Dosierung viel mehr Nebenwirkungen. Die Dosierung ist also viel geringer als bei herkömmlichen L-Glutamin.
  • AjiPure® Glutamimmune®
    Safety – AjiPure® amino acids are produced with a patented Ferment-A-Pure Technology from 100% natural, raw ingredients of non-animal origin.Efficacy – To increase solubility and quick absorption, AjiPure® products are milled 7 times, resulting in improved bioavailability and efficacy.

GLUTAMINE-ALPHA-KETOGLUTARATE

Glutamine AAKG ist aufgrund der nicht kontrollierten, Herstellung nicht zu empfehlen. Die meisten AAKG werden in China hergestellt ohne jegliche Qualitätskontrollen und Hygiene Vorschriften.

GLUTAMIN KAUFEN SCHWEIZ HIER

Kaufen im Online Supplement Shop Schweiz | Supreme Shop

 


STUDIEN

Examination of the efficacy of acute Sustamine® L-Alanyl-L-Glutamine during Hydration Stress in Endurance Exercise

Hoffman JR, Ratamess NA, Kang J, et al. Examination of the efficacy of acute L-alanyl-L-glutamine ingestion during hydration stress in endurance exercise. Journal of the International Society of Sports Nutrition. 2010;7:8. doi:10.1186/1550-2783-7-8.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20181080

Sustamine® Maintains Performance Levels For Collegiate Basketball Players, Study Shows

Hoffman JR, Williams DR, Emerson NS, et al. L-alanyl-L-glutamine ingestion maintains performance during a competitive basketball game. Journal of the International Society of Sports Nutrition. 2012;9:4. doi:10.1186/1550-2783-9-4.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22397703

Sustamine® absorbs from gut to blood better than glutamine alone

Harris RC, Hoffman JR, Allsopp A, Routledge NB. L-glutamine absorption is enhanced after ingestion of L-alanylglutamine compared with the free amino acid or wheat protein. Nutr Res. 2012 Apr;32(4):272-7. doi: 10.1016/j.nutres.2012.02.003. Epub 2012 Apr 9.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22575040

Sustamine® taken post exercise might reduce muscle protein breakdown after resistance exercise

Wang W, Choi RH, Solares GJ, Tseng HM, Ding Z, Kim K, Ivy JL. L-Alanylglutamine inhibits signaling proteins that activate protein degradation, but does not affect proteins thatactivate protein synthesis after an acute resistance exercise. Amino Acids. 2015 Jul;47(7):1389-98. doi: 10.1007/s00726-015-1972-7. Epub 2015 Apr 3.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25837301

Sustamine® L-Alanyl-L-Glutamine during endurance exercise appears to enhance athletes’ reaction times when compared to no hydration

Pruna GJ, Hoffman JR, McCormack WP, et al. Effect of acute L-Alanyl-L-Glutamine and electrolyte ingestion on cognitive function and reaction time following endurance exercise. Eur J Sport Sci 2014 Oct 16:1-8.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25321847

Study Shows Taking Sustamine® L-Alanyl-L-Glutamine During Strenuous Exercise May Ward Off Exhaustion

McCormack WP, Hoffman JR, Pruna GJ, Jajtner AR, Townsend JR, Stout JR, Fragala MS, Fukuda DH. Effects of l-Alanyl-l-Glutamine Ingestion on One-Hour Run Performance. J Am Coll Nutr. 2015 Jun 22:1-9.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26098280

Khan J, Iiboshi Y, Cui L, et al. Alanyl-glutamine-supplemented parenteral nutrition increases luminal mucus gel and decreases permeability in the rat small intestine. J Parenter Enteral Nutr. 1999; 23:24-31.

Li YS, L. JS, Jiang JW, et al. Glycyl-glutamine-enriched long-term total parenteral nutrition attenuates bacterial translocation following small bowel transplantation in the pig. J Surg Res. 1999; 82:106-111.

Minami H, Morse EL, Adibi SA. Characteristics and mechanism of glutamine-dipeptide absorption in human intestine. Gastroenterology. 1992; 103:3-11.

Morlion BJ, Stehle P, Wachtler P, et al. Total parenteral nutrition with glutamine dipeptide after major abdominal surgery: a randomized, double-blind, controlled-study. Ann Surg. 1998; 227:302-308.

Schroder J, Kahlke V, Fandrich F, et al. Glutamine dipeptide-supplemented parenteral nutrition reverses gut mucosal structure and interleukin-6 release of rat intestinal mononuclear cells after hemorrhagic shock. Shock. 1998; 10:26-31.

error: Content is protected !!