Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
PRODUKT BEWERTUNG
SLIMSALBIM
BIOKEINE MOLKEKEINE FÜLLSTOFFEKEINE SÜSSTOFFE
87%VON 100 %
QUALITÄT90%
GESCHMACK90%
MISCHBARKEIT80%
ETIKETT GENAUIGKEIT90%
SICHERE INHALTSSTOFFE85%

DIÄT SHAKE TEST

Vorwort:

Dem Wunsch einer schnellen Wunschfigur sind viele verfallen, denn die Anbieter locken mit unglaublichen Erfolgen mit ihren Produkten. Die Realität sind jedoch hundert achtzig Grad anders aus. Es genügt ein Blick in die Masse und wir sehen, dass die Probleme immer mehr werden.

In den letzten 5 Jahren haben wir uns intensiv mit dem dem Thema Mahlzeitersatz auseinander gesetzt. Viele Produkte geprüft und getestet sowie sehr viele Kunden betreut die das Ziel hatten endlich ihrer Wunschfigur näher zu kommen. Anhand unserer Arbeit und Erfolge sehen wir, dass 90% der Diätshakes reine Geldverschwendung sind. Sie führen nicht nur NICHT zum Erfolg, sonder verschlechtern die Situation nachhaltig aufgrund fataler Zusammensetzungen.

Was darf ein Diät Shake NICHT enthalten:

  • Milchprotein*
  • Sojaprotein*
  • Künstliche Süßstoffe*
  • Künstlichen Farbstoffe
  • Synthetischen Vitamine*
  • Zucker oder Zuckeraustauschstoffe*

Hier Einige Beispiele die genau diese Anforderungen in keinster Weise erfüllen: Almased Vitalkost, BEAVITA Vitalkost, Fit+Feelgood Slim, Yokebe Aktivkost, Foodspring, Vitafy Essentials Slim Shake, Inkospor Active Balance, Amapur, MyLine usw. diese Diät Shakes sind der reinste Betrug!

Slimsalabim – Der schlanke Shake

Der SlimSalabim Shake ist eine Kategorie für sich. Zur Zeit ist es der einzige Diät Shake hinter dem wir wirliche stehen können. Wir verwenden ihn auch im Spitzensport bei Athleten und Athletinnen, die zwar schon eine Top Figur haben, aber ab und zu einen Shake nehmen möchten als sogenannte Mahlzeitersatz, dies kann aus zeitlichen Gründen sein, aber auch als Abwechslung.

Was zeichnet die Qualität von SlimSalbim aus:

  • Vegan
  • Reisprotein 70%
  • Erbsprotein 30%
  • Inulin
  • Konjakpulver
  • Buchweizenpulver
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Frei von Zusatzstoffen
  • Probiotische Bakterien
    (Bifidobacterium lactis, Bifidobacterium breve, Lactobacillus gasseri, Lactobacillus Plantarum, Lactobacillus Rhamnosus)

 

Gerade während einer Ernährungs- Umstellung solltet Du deinen Körper nicht mit minderwertigen Produkten belasten. Aus diesem Grund wurde Slimsalabim von Ernährungswissenschaftlern entwickelt. Der revolutionäre Drink vereint Wissen, beste Zutaten und Natürlichkeit.

Slimsalabim versorgt deinen Körper mit hochwertigem Eiweiss, darmschmeichelnden Bakterien und essentiellen Vitaminen. Das speziell hinzugefügte Glucomannan* trägt bei einer energiereduzierten Ernährung zur Gewichtsreduktion bei und ist gleichzeitig kalorienarm. So können die Pfunde anfangen zu purzeln. Denn Slimsalabim liefert pro Portion nur 149 hochwertige Kalorien.

Slimsalabim – Diät Shake Erfahrung

Du kannst den Shake zu einer Mahlzeit trinken oder am Abend als Mahlzeit. Der SlimSalbin Shake enthält den Ballaststoff Glucomannan aus der Konjak-Wurzel. Dieser Ballaststoff quillt im Magen auf und gaukelt eine riesige Mahlzeit vor. Das Ergebnis: Du fühlst dich schneller satt ist weniger und dein Sättigungsgefühl bleib lange erhalten.

Der Ballaststoff ist nicht wie der Name suggeriert eine Ballast, sonder hilft der Darmflora die Nährstoffe besser zu verwerten und hilft bei der Darmentleerung. Dies ist besonders wichtig um all die Gifte und belastenden Schlackenstoffen aus vergangener Zeit los zu werden.

SlimSalabim gibt es in den leckeren Geschmäcker: Vanille, Schoko und Cassis. Der Vanille Geschmack ist echter Bourbon-Vanille in Bio Qualität. Der Schoko schmeckt wie Kakao super lecker, der Cassis fruchtig erfrischend. Alle drei kann ich dir vom Geschmack nur empfehlen.

Slimsalabim mit der Probio-Formel

Slimsalabim ist der erste Shake der neben pflanzlichem Protein, das sogar ohne Soja auskommt, zusätzlich probiotische Bakterien (Bifidobakterien und Lactobacillen).

Unser Darm ist Lebensraum von Milliarden Bakterien. Hier finden sich bis zu zehn Mal mehr Bakterien als in jedem anderen Körperbereich. Die Darmbakterien sorgen nicht nur dafür, dass der Darm seinen natürlichen Funktionen nachgehen kann, sie bekämpfen auch schädliche Bakterien, Viren und Pilze im Körper. Doch so wichtig sie sind, so anfällig sind sie auch für die Auswirkungen unseres modernen Lebens: chronischer Stress, Bewegungsmangel, Medikamente (Antibiotika), Alkohol und vor allem ungesunde Ernährung sorgen dafür, dass das Bakteriengleichgewicht im Darm gestört wird. Die Folge sind Verdauungsstörungen, Erkrankungen – und Übergewicht.

In Studien zeigte sich, dass der Darm übergewichtiger Menschen zu wenige und geschädigte Darmbakterien beherbergt als der von schlanker Menschen.

Slimsalabim mit allen Vitamin der B-Gruppe

Slimsalabim enthält ausserdem alle Vitamine der B-Gruppe. Zugesetzt werden diese durch vitaminreiches Buchweizenkeim Pulver. Pro Portion nimmst Du bereits über 57 Prozent all dieser acht verschiedenen Vitamine auf.
Mit Ausnahme der Folsäure tragen alle zur normalen Funktion des Energiestoffwechsels bei und machen sich daher hervorragend in einem Shake wie Slimsalabim. Folsäure trägt zur Reduktion von Müdigkeit und Ermüdung bei und rundet die Vitamin-Mischung gekonnt ab.

SLIMSALABIM – DIÄT SHAKE SCHWEIZ

 

 

Slimsalabim kaufen in der Schweiz im Supreme Shop

Kaufen im Online Supplement Shop Schweiz | Supreme Shop


*Erklärung zu den oben markierten Punkten

  1. Milchprotein: Enthalten hohe Anteile an Östrogene (verursachen die Problemzonen), Antibiotika (zerstören die Darmflora)
  2. Sojaprotein: Enthalten Östrogene. Soja wird, wenn nicht explizit deklariert, immer aus GEN-Manipulierten Anbau hergestellt.
  3. Künstliche Süßstoffe: Fördern den Appetit, geben Glukose in den Blutstrom ab die dann nicht verwendet werden können und als Körperfett abgespeichert werden (Teufelskreis der Süßstoffe).
  4. Synthetische Farbstoffe: Werden im Bauch und Hüftfett abgespeichert, so ist es nicht möglich diese Fettpolster abzubauen, da der Körper nicht bereit ist, diese Giftstoffe freizugeben wenn er das Fett abbauen würde.
  5. Synthetischen Vitamine: Werden im Bauch und Hüftfett abgespeichert, so ist es nicht möglich diese Fettpolster abzubauen, da der Körper nicht bereit ist, diese Giftstoffe freizugeben wenn er das Fett abbauen würde.
  6. Zucker oder Zuckeraustauschstoffe: Fördern den Appetit, geben Glukose in den Blutstrom ab die dann nicht verwendet werden können und als Körperfett abgespeichert werden (Teufelskreis der Süßstoffe)