Das Problem mit Sauern Protein:

Dem Laufmagazin Runner’s World zufolge, fällt laut einer Studie der pH-Wert der extrazellulären Flüssigkeit in den Muskeln ins Saure lange bevor der Laktatanstieg im Blut überhaupt messbar ist. Bereits nach fünf Minuten moderater Belastung sank innerhalb der Studie der pH-Wert von 7,4 auf unter 7,0.

Nun kommt jedoch das wahre Problem zum Vorschein: Um den Anstieg der Säure im Körper abzupuffern, werden die knochenabbauenden Zellen (so genannte Osteoklasten) zehnmal so aktiv wie normal. Das setzt wiederum Basen aus den Knochen frei. Zum Abbau der Säuren verbraucht der Körper wiederum Protein, das jedoch der Körper eigentlich zum Muskelaufbau benötigt. Die Folgen einer ständigen Übersäuerung nach dem Training sind vielfältig – sowohl die Verletzungsgefahr als auch die Regenerationszeit steigt an.

Wichtig ist, dass du dich an einen Coach wendest der davon einen Ahnung hat und dir nicht einfach nur billiges Protein verkaufen will. Ich bin im Laden und habe Zeit dir bei deiner Umstellung (maximaler Muskelschutz) zu helfen.

Ist eine basische Ernährung die Lösung?

Die Lösung für das Problem der Übersäuerung während und nach dem Training scheint relativ einfach: eine basenüberschüssige Ernährung. Um den Muskelaufbau und die Regeneration zu fördern, sind jedoch zudem moderate Mengen an Proteinen empfehlenswert. Die meisten Proteinpulver am Markt bestehen jedoch aus tierischem Eiweiß und Weizen, welche extrem ansäuernd sind und dem Körper bei der Regeneration eher schaden als helfen.

Eine ausgezeichnete Alternative sind vegane Proteinquellen, die es auch als Pulver gibt. Aus eigener Erfahrung können wir unter anderem diese Proteine empfehlen. Die Eiweißquellen dieses Pulvers sind roh, vegan und bio. Das leichtverdauliche Eiweiß besteht aus gekeimten braunen Reis, Amaranth, Quinoa, Hirse, Linsen, Buchweizen und anderen Saaten bzw. Samen. Es liefert 17 Gramm Protein auf 22 Gramm (Tagesdosis) und enthält zudem wertvolle, natürliche Probiotika, Enzyme und Vitamin A, D, E und K. Und das ganz ohne Zusatzstoffe.

Mehr dazu in einem Standort Gespräch: HIER

Hallo Coach, ich habe noch ein paar Fragen zum Produkt

Klick auf WhatsApp

Klick mich

error: Content is protected !!