A password will be e-mailed to you.

LGD 4033 vs MK 677

Für diejenigen die sich mit den beiden Namen und Wirkstoffen noch nicht vertraut machten, hier eine kurze Erklärung und Einführung: Hier erfährst du alles was nötig ist aus erster Hand, direkt von Benutzern und vom Hersteller!

LGD 4033

LGD ist ein selektiver Androgenrezeptormodulator (SARM), der zur Behandlung von Muskelschwunderkrankungen und Osteoporose entwickelt wurde. LGD-4033, auch Ligandrol oder VK5211 genannt, wurde von der Firma Ligand Pharmaceuticals einwickelt. Selektiv in dem Sinne bedeutet, der Wirkstoff bindet nur an die Skelettmuskulatur, also anders als bei gewissen Steroiden die auch auf Herz und andere Muskeln wirken können.

MK 677

MK-677 ist ein selektiver Agonist des Ghrelinrezeptors (Hungerhomron) und ein Wachstumshormon-Sekretagogum, der die Produktion des natürliche, körpereigenen Wachstumshormon stimuliert. MK-677 ist kein SARM. MK-677 ist dasselbe wie das Peptidhormon GHRP-6 jedoch ohne die Nebenwirkungen.

EINFÜHRUNG

Beide Wirkstoffe sind inoffiziell seit ca 10 Jahre auf dem Markt, vor ca. 5 Jahren wurde diese im Sport populär, die Darreichungsform war anfangs Flüssig, die Verabreichung gescheit über eine Pipette, mit der die Tropfen auf die Zunge gegeben wird (Sublingual). Heute gibt auch Tabletten, Kapseln und Pulver. Die Gefahr eine Fälschung zu kaufen ist relativ gross.

Beide Wirkstoffe, sind heute die am meist verwendeten im Classic Bodybuilding (Men’s Classic) and Physique Athletics, aber auch im Bodybuilding.

Anfragen um den kompletten Text zu lesen:

[contact-form-7 id=“9392″ title=“LGD MK FRAGEN“]

WIRKUNG LGD 4033

Der größte Vorteil von LGD-4033 ist die Steigerung der Muskelmasse, der Muskelkraft und der Leistung. Die Studien zeigen, dass bei der Verwendung von LGD fast keine Nebenwirkungen auftreten. Meine, beziehungsweise unsere Erfahrung zeigt das selbe Bild, die Training Performance ist Phänomenal!

LGD-4033 ist ein selektiver Androgenrezeptormodulator oder mit anderen Worten ein SARM. LGD 4033 hat alle Vorteile von anabolen Steroiden jedoch ohne diese Nebenwirkungen, dies aufgrund seiner selektiven Wirkung.

LGD kann in Pulverform oder in flüssiger Form und oral eingenommen. Die Einnahmedauer sollte mindestes 6-12 Wochen betragen, die Wirkstoffmenge zwischen 1mg bis 10mg pro Tag. Im Professionellen Bereich kann die Dosierung bis auf 30mg erhöht werden, die Ergebnisse sind aber nur gering besser als bei 10mg. Wir empfehlen eher eine langzeit Einnahme mit ca 10mg.

 

HIGHLIGHTS:

Verbesserung der Muskelmasse (LBM)
Verbesserung der Muskelkraft-und Leistung
Verbesserung der Knochenstärke
Lebensqualität verbessern (QOL)
Die Hormonwerte gehen nach der Verwendung wieder auf den Ausgangswert zurück
Kann als PC eingesetzt werden

Nebenwirkungen:

Bei der angegebenen Dosierung keine.

WIRKUNG MK 677

MK 677 (Ibutamoren) fördert die Sekretion des natürlichen Wachstumshormons (GH) und erhöht den insulinähnlichen Wachstumsfaktor 1 (IGF1). Diese Erhöhung des Wachstumshormons gescheit dadurch, indem das MK 677 das hunger Hormon Ghrelin nachahmt.

MK 677 kann das Wachstumshormon erhöhen, indem es das selektiv Hormon Ghrelin nachahmt. Danach bindet das nachgeahmte Ghrelin an den Ghrelin-Rezeptoren GHSR¹ im Gehirn. Dieser wird nun aktiviert, was dazu führt, dass Wachstumshormone produziert werden.

¹GHSR steuert den Appetit, den biologischen Rhythmus, sowie Genuss und Stimmung. Deshalb berichten viele Nutzer, dass sie mit der Anwendung von MK 677 auch mehr Appetit verspüren. Dieser Appetit ist zwingend notwendig beim Muskelaufbau, dabei kommt es kaum zur Fetteinspeicherung bei gesunder Real Food Ernährung. Anders als bei herkömmlichen Wachstumshormon HGH, erhöht es das Cortisol nicht.

HIGHLIGHTS

Erhöhte Schlafqualität (REM-Qualität) und Schlafdauer
Verbesserte Qualität von Haut, Haaren und Nägeln
Erhöhung der Muskelmasse und der Knochendichte
Erhöht die Stoffwechselrate, wodurch massiv Körperfett verbrennt wird
Durch die Erhöhung von IGF-1 können Gedächtnis und Lernen verbessert werden
Schnellere Wundheilung und Geweberegeneration
Kann sehr gut als PTC eingesetzt werden

FAZIT

Beide Stoffe sind der phänomenal in Sachen Muskelaufbau und Fettreduktion. Steroide können mehr, müssen aber um einiges höher Dosiert werden und bringen dementsprechend mehr Nebenwirkungen mit sich. Diese beiden Stoffe, eingen sich hervorragend din der Off Phase, also zB nach dem Gebrauch von Steroiden, Pro-Hormonen oder ähnlichem. Mit beiden Wirkstoffen ist es möglich, die Komplette Muskelmasse zu erhalten, noch mal Fett zu verlieren, und im besten Fall sogar noch an Muskelmasse aufzubauen.

Beide Wirkstoffe können aber auch Einzeln oder gemeinsam eingenommen werden, unabhängig davon, ob du vorher schon Steroide oder Pro-Hormone benutz hast, auch in dem Fall, sind die Resultate großartig.

NACHWORT

Es ist niemand interessiert das du an diesen Superstoff oder diese Informationen kommst, im Internet wird der Wirkstoff bewusst verteufelt, als Nutzlos darstellt oder als gefährlich. Die beiden letzeren, können auch darauf zurück zuführen sein, dass es mittlerweile mehr Fälschungen gibt als echte. Fälschungen sind oft billige Steroide die zwar wirken, aber teils mit haarsträubenden Nebenwirkungen.

Wir haben die Möglichkeit über ein Labor, Originale zu beziehen, bei Fragen kannst du uns gerne kontaktieren. Der Import und Export in EU und Schweiz ist untersagt.

[contact-form-7 id=“9392″ title=“LGD MK FRAGEN“]

LGD 4033 LITERATUR

MK 677 LITERATUR

 

error: Content is protected !!