Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
PRODUKT BEWERTUNG

Die Wichtigkeit eines Enzym Supplements wird im Fitness und im (nicht professionellen) Bodybuilding nach wie vor enorm unterschätzt. Lass mich das erklären:

Für die Verdauung, Verwertung von Makro und Mikronährstoffen, sowie für alle Vitalstoffe, benötigen wir eine grosse Anzahl an Enzyme. Von außergewöhnlicher Wichtigkeit ist bei Sportler die korrekte und komplette Verwertung der Proteine, denn diese werden in unnatürlichen hohen Mengen und hoch konzentriert – wie sie in der Natur nie vorkommen – konsumiert. Der Organismus ist für diese hoch konzentrierten industriell hergestellten Proteine (Whey) nicht ausgelegt und gerät in Notlage.

Ein Whey Protein zum Beispiel braucht für die Verdauung ca 90 Minuten, in dieser Zeit können unter besten Umstände ca 15-20 Gramm Proteine verwertet werden. Proteine werden dabei mittels Enzymen in ihre kleinsten Teile zerlegt, bekannt als Aminosäuren. Können nicht alle Proteine in einzelne Aminosäuren zerlegt werden, entstehen Peptide, das sind mehrere aneinanderhängende Aminosäuren die vom Organismus ebenfalls nicht verwendet werden können.

WIE KANN ICH DIE PROTEIN AUFNAHME VERBESSERN

Einerseits mit deinem EAA (HIER) das alle 9 Aminosäuren enthält (die meisten billigen haben nur 8 und sind somit absolut unwirksam), andererseits mit einem qualitativ hochwertigen Enzym Supplement > Empfehlung ganz unten.

Das Problem dabei ist nicht nur, dass die Proteine nicht verwertet werden können, sondern was mit den unverdauten Proteinen im Darm passiert. Diese führen zu Blähungen, Völlegefühl, Unwohlsein und Magenkrämpfen und werden oft als Laktose Intoleranz deklariert. Viel schlimmer sind aber die Symptome die nicht bemerkt werden, so zB das LeakyGutSyndrom, dies führt früher oder später zu enormen Schäden im Dickdarm bis hin zu Krebs.

Es wäre so einfach, wenn du den richtigen Supplement Berater, Personal Trainer oder Ernährungsberater hast, der von der Materie auch eine Ahnung hat. Die meisten Supplement Verkäufer schauen als erstes auf ihren Profit, nicht auf deine Gesundheit und schon gar nicht um deinen Erfolg.

Kein Wunder finden wir in den meisten Shops auch nur die Produkte der Hersteller die am meisten Profit abwerfen da diese im Einkauf billig sind, genau so billig ist auch ihre Rohstoffqualität. Allen voran IronMaxx, Weider, ESN, BlackLine, Porzis sowie die meisten in Deutschland hergestellten Supplements.

Selbstverständlich gibt es Hersteller die diese Problematik kennen und ihren Whey Protein die nötigen Enzyme gleich beimischen. Vorsicht bei Deutschen Hersteller, diese deklarieren zwar Enzyme, ihre Produkt sind aber weder zertifiziert noch werden diese von unabhängigen Prüfern begutachte, die Angaben sind also oft nur Marketing oder viel zu niedrig dosiert.

Es bringt enorme Vorteile, wenn du ein Enzym Supplement einnimmst, nicht nur zusammen mit dem Protein Shake, sondern zu jeder Mahlzeit.

Hier zwei Enzyme Supplements die ich euch aus Erfahrung sehr empfehlen kann:

error: Content is protected !!