DETOX: DER START TEIL 3

Du hast dich entschieden eine Detox Entgiftung zu machen, hattest ein Standort Gespräch und möchtest nun die Details zum Starten.

Alle Supplements die dich unterstützen können, werden später auf einer anderen Seite aufgelistet

VORAUSSETZUNGEN

Die Wahl der Lebensmittel und Getränke werden bei dem Detoxen stark eingeschränkt, da wir den Körper nicht unnötig belasten wollen und ein erfolgreiches Entgiften anstreben. Folgende Lebensmittel sollten nicht konsumiert werden:

Milchprodukte: alle Milcherzeugnisse, auch kein Whey Protein.
Getreide: keine Getreide, auch nicht Gluten freie. (Haferflocken, Gerste, Hirse usw.)
Keine Stimulanzen: Kein Kaffee, kein Tee mit Teein, keine Pre-Workout Supplements
Keine Fertigprodukte

DIE VORBEREITUNG

Ein guter Mixer für die Smoothies ist Voraussetzung, kein Nutribullet oder sonstige billig Mixer. Die Mixleistung ist Entscheiden für das Lösen der Nährstoffe aus dem Gemüse. Zum Aufbewahren der Smoothies sind Plastikbehälter BPA frei in 2.5 dl sehr praktisch.

 

EINKAUFSLISTE

Grünes Gemüse: Federkohl (auch Grünkohl oder Kale), Spinat, Avocado, Brokkoli, Rucola, Petersilie, Erbsen, Bohnen und Paprika, Tomaten.

Früchte: Ingwer, Blaubeeren, Himbeere, Apfel, Limette, Zitrone, Orangen, Grapefruit

Andere: Kokosnusswasser oder Milch, Kokosnussöl, Gerstengras, Weizengras, Chlorella, Dinkelgras, Spirulina, Moringa, Zimtpulver,

Nüsse: Macadamia, Pistazien, Haselnuss, Cashewnuss, Walnuss, Mandeln und Paranuss.

Gewürze: Schwarzer Pfeffer, Mariendistel (bestellen bei mir), Koreander, Oregano und Kurkuma
(Alle Gewürze gibt es auch in Kapsel Form bei uns)

TEE: Klick hier

Nicht empfehlenswert: Fertig Trinkkuren, fertig Fruchtsäfte oder fertig Obstsäfte und fertig Gemüsesäfte.

KLASSISCHER SMOOTHIE

Federkohl (50%) mit Spinat (20%) und Avocado (5%). Zitrone oder Zitrusfrucht (20%). Kokosmilch, Grün-Pulver Supplement (5%). Die ersten Zwei Gemüse können beliebig ausgetaucht und variiert werden.

DIREKT NACH DEM AUFSTEHEN

Direkt nach dem Aufstehen: Zitronenwasser (viertel Zitrone oder Limette), Apfelessig (gibt es bei uns) und nach belieben ein wenig Ingwer.

AM MORGEN

Im regelmäßigen Abständen von ca 2.5 bis 3 Std, 2.5 dl Smoothie. Zwischendurch sind die Nüsse eine gute Abwechslung. Alle Sorten Nüsse kaufen und am Vortag parat machen, von jeder Nuss nicht mehr als 4 Stück, diese auf den Tag beliebig aufteilen. Zwischendurch immer wieder Tee trinken.

MITTAG BIS ABENDS

Im regelmäßigen Abständen von ca 2.5 bis 3 Std, 2.5 dl Smoothie. Möglich sind jetzt auch selbstgemachte Suppen wie Borkkolisuppe, Süsskartoffelsuppe, Spargelsuppe oder Tomatensuppe. Zwischendurch immer wieder Tee trinken.

DAS TRAINING

Während der Entgiftung ist der Körper damit beschäftigt viele Giftstoffe abzubauen, wir belasten den Körper nicht mit Muskelaufbautraining sondern nur Spaziergänge.

SUPPLEMENTS

Alle Supplements die dich unterstützen können, werden später auf einer anderen Seite aufgelistet

NACH DEM ENTGIFTEN

Nach einer Entgiftungskur, stellen wir die Ernährung komplett um. Die Umstellung ist keine zeitlich begrenzte Diät oder dergleichen, sondern eine neuer gesunder Lifestyle. Die Umstellung besprechen wir in einem nachfolgenden Standort Gespräch. Die Entgiftung ist ein wiederkehrender Prozess den wir individuell in unsere Ernährungsstrategie einbauen. Ich empfehle mindestens alle vier Wochen ein paar Tage zu detoxen.

 

error: Content is protected !!